logo

Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie regelmäßig  aktualisierte Hinweise der Schulleitung (Stand: 18.5.2020)

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

an dieser Stelle eine Terminübersicht ab dem 25. Mai 2020:

 

Ab Montag, dem 25.05.2020 werden in der Grundschule die Klassenstufen 1 bis 3 Präsenzangebote erhalten. Die Klassenstufen 1 und 2 erhalten 2 Zeitstunden Unterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik, die Klassenstufen 3 und 4 erhalten 3 Zeitstunden Unterricht zusätzlich im Fach Englisch. Da nach unserer Einschätzung die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 besondere Unterstützung benötigen, wird die Klassenstufen 1 an zwei Tagen in der Woche beschult werden, die anderen Klassenstufen daher einen Präsenztag erhalten. Alle Detailangeben über die Gruppenzusammensetzung und den Stundenplan werden Sie per Email über IServ erhalten.

 

Die Klassenstufen 8 und die zukünftige Klassenstufe 10 erhalten ebenfalls ab dem 25.05.2020 Präsenzunterricht. In der nächsten Woche findet der Unterricht nur am Montag, den 25.05.2020 und am Dienstag, den 26.05.2020 statt, da die Projektpräsentationen und die Beratung der Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler ebenfalls anstehen. Ab der Woche vom 02.06.2020 werden diese Gruppen an drei Tagen in der Woche Präsenzangebote erhalten. Alle Detailangaben über die Gruppenzusammensetzung und den Stundenplan werden Sie per Email über IServ erhalten.

 

Die Klassenstufen 5 bis 7 erhalten ab dem 02.06.2020 Präsenzunterricht. Die Klassenstufe 5 und 7 an zwei Tagen, die Klassenstufe 6 an drei Tagen. Alle Detailangeben über die Gruppenzusammensetzung und den Stundenplan werden Sie per Email über IServ erhalten.

 

- Diese und weitergehende Informationen (Schultage und Hygienekonzept) können Sie nochmals hier nachlesen: Anschreiben ab 25.5.2020

- Vor dem ersten Schulbesuch muss folgende Belehrung ausgefüllt werden: Belehrung allgemein

 

Beachten Sie bitte: Für alle Personen, die das Schulgelände betreten, besteht eine Schutzmaskenpflicht (Alltagsmasken, z.B Tücher). Es besteht weiterhin ein Betretungsverbot (Ausnahmen gelten für Schülerinnen und Schüler, die Unterricht haben und für das Schulpersonal). Die Eltern oder sonstige Personen dürfen die Schulgebäude nur nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat betreten. Die Erlaubnis erteilt der Schulleiter.

 

Wichtige Hinweise:

- für die Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen, dass am 19.5.2020 Beratung zur Berufsorientierung erfolgen kann. Nähere Infos: Infobrief Beratungstage und Infobrief Projektprüfungen

-  Die beweglichen Ferientage (19. und 20.05.2020) bleiben bestehen (siehe Terminübersicht)
- Seit dem 06.05.2020 werden auch die 4. Klassen wieder beschult. Beachten Sie bitte hierzu

Anschreiben Eltern u. Sus der 4. Klassen und Belehrung GS Klasse 4

- Die Notbetreuung wird mit Ausnahmen der Wochenenden und der Feiertage durchgängig angeboten. Kinder, die in die Notbetreuung sollen, müssen wie bisher über die Schulsekretariate angemeldet werden. Infos zur Notbetreuung finden Sie hier hier.

- Nach Absprache steht für einzelne Kinder Material zur Abholung bereit. Wegen der schlechteren Wetterlage haben wir den Boxenstandort am Loher Weg verändert. Ab sofort stehen die Kisten im Vorraum der Sporthalle. Dieser ist zur Halle hin abgeschlossen, so dass nur der Vorraum betretbar ist.

- Weitere Infos werden fortlaufend auf der Homepage aktualisiert.
 

 

Obwohl alle Infos in den Briefen stehen, möchte ich einige Aspekte besonders betonen:

 

1. Alle Schülerinnen und Schüler, die zu einer Risikogruppe lt. RKI gehören, melden dies bitte umgehend bei der Schule an.

2. Kranke Schülerinnen und Schüler, besonders mit akuten respiratorischen Symptomen (vor allem Husten, Halskratzen- bzw. Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Muskel- bzw. Gelenkschmerzen) dürfen nicht zur Schule kommen, dennoch bitte die Schule wie üblich informieren.

3. Alle Schülerinnen und Schüler tragen während des gesamten Aufenthalts auf dem Schulgelände Schutzmasken (Alltagsmasken z.B. Tuch). Diese Schutzmasken dürfen nicht abgenommen werden!

4. Die unterschriebene Belehrung ist vor Betreten des Schulgeländes abzugeben. Sie kann auch direkt bei den Lehrkräften abgegeben werden, die die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof in Empfang nehmen werden.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Michael Stahlschmidt
(Schulleiter)

 

 

Allgemeine aktuelle Informationen zur Schließung des Unterrichtsbetriebes, zur Notbetreuung und zum Coronavirus finden Sie hier.

 

 

Die Schulsozialarbeit steht an beiden Standorten zur Verfügung. Termine bitte telefonisch vereinbaren, es ist auch eine Beratung per Telefon möglich. Nähere Infos finden Sier hier.

 

Klaus Groth-Schule

Eine Schule mit zwei Schulstandorten

Standort Loher Weg:

Loher Weg
25746 Heide

 

Tel.: 0481-78315

Standort Klaus-Groth-Str.:

Klaus-Groth-Str. 18-20
25746 Heide

 

Tel.: 0481-62383

für beide Schulstandorte

Dienststellennummer:

0707206